HomeA › Antibiotika

Antibiotika

Markennamen: Factive

Nebenwirkungen von Antibiotika – für den Verbraucher

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen verursachen, aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen. Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, wenn eine dieser häufigsten Nebenwirkungen fortbestehen oder störend geworden, bei der Verwendung von Antibiotika:

Durchfall; Schwindel; Kopfschmerzen; leichte Magenschmerzen; Übelkeit; Erbrechen.

Suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, wenn eine dieser Nebenwirkungen auftreten, bei der Verwendung von Antibiotika:

Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz; Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken; Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund, Gesicht, Lippen, Rachen oder Zunge, ungewöhnliche Heiserkeit); blutige oder verweilen Stuhl; brennen, Taubheitsgefühl, Kribbeln, Schmerzen oder Schwäche der Arme, Hände, Beine oder Füße; Brustschmerzen oder schlagen in der Brust; verringerte Wasserlassen; übermäßigen Hunger, Durst oder Harndrang; Ohnmacht; schneller oder unregelmäßiger Herzschlag; Fieber, Schüttelfrost, Halsschmerzen oder ungewöhnliche Husten; Obst-wie Atem Geruch; Halluzinationen; Unfähigkeit zu verschieben oder auf einem Gelenk oder Sehne Bereich Gewicht zu tragen. Gelenkschmerzen; mittlerer oder schwerer Sonnenbrand; Stimmung oder psychische Veränderungen (z. B. neue oder sich verschlechternde Angst, Unruhe, Verwirrung, Depression, Nervosität, Paranoia, Unruhe); Muskelschmerzen oder Schwäche; Alpträume; Schmerzen, Schmerzen, Rötung, Schwellung, Schwäche oder einer Sehne oder eines gemeinsamen Bereich Blutergüsse; blasse Hocker; rote, geschwollene, Blasen oder Schälen der Haut; Anfälle; schweren oder anhaltenden Durchfall; schweren oder anhaltenden Schwindel, Kopfschmerzen oder Enthemmung; Kürze des Atems oder Probleme beim Atmen; Schlaflosigkeit; Bauchschmerzen oder Krämpfe; suizidale Gedanken oder Handlungen; Schwitzen; Symptome von Leber-Probleme (zB, dunkler Urin, Appetitlosigkeit, blasse Stühle, Vergilbung der Haut oder Augen); Zittern; ungewöhnliche blaue Flecken oder Blutungen; ungewöhnliche Schwellung oder Gewichtszunahme; ungewöhnliche Schwäche oder Müdigkeit; vaginalen Geruch oder Entlastung; Vision Änderungen.