Paracetamol / Aspirin / Koffein

Gilt für Paracetamol / Aspirin / Koffein: Kapseln, Tabletten

Andere Darreichungsformen:
Pulver-Paket

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, wenn eine dieser häufigsten Nebenwirkungen fortbestehen oder störend zu werden:
Sodbrennen; Übelkeit; Magenverstimmung.

Suchen Sie ärztliche Hilfe sofort, wenn eine dieser Nebenwirkungen während der Einnahme von Paracetamol auftreten / Aspirin / Koffein:
Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht; Juckreiz; Atembeschwerden; Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund, Gesicht, Lippen oder Zunge); Verwirrung; Ohnmacht; Hörverlust; Klingeln in den Ohren; Symptome von Leber-Probleme (zB, dunkler Urin, blasse Stühle, anhaltende Verlust des Appetits, rechts-oberen Bauchschmerzen, Gelbfärbung der Haut oder Augen); ungewöhnliche Müdigkeit.

Paracetamol / Aspirin

Gilt für Paracetamol / Aspirin: powder Pack

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, wenn eine dieser häufigsten Nebenwirkungen fortbestehen oder störend zu werden:
Sodbrennen; Übelkeit; Magenverstimmung.

Suchen Sie ärztliche Hilfe sofort, wenn eine dieser Nebenwirkungen während der Einnahme von Paracetamol auftreten / Aspirin:
Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht; Juckreiz; Atembeschwerden; Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund, Gesicht, Lippen oder Zunge); Schwarzer oder blutiger Stuhl; Verwirrung; dunkler Urin oder blass Stuhl; Durchfall; Schwindel; Schläfrigkeit; Hörverlust; Rötung oder Schwellung; Klingeln in den Ohren; schwere Bauchschmerzen; ungewöhnliche Müdigkeit; Erbrechen, das sieht aus wie Kaffeesatz; Gelbfärbung der Haut oder Augen.

Paracetamol-odan

Generischer Name: Paracetamol

Gilt für Paracetamol: Kapsel, Kapsel Flüssigkeit gefüllt, Elixier, Flüssigkeit, Pulver, Pulver zur Lösung, Lösung, Zäpfchen, Aussetzung, Sirup, Tablet, Tablet Kautabletten, zerfallen, Tablet tablet Brausetabletten, Tablet extended Release

Andere Darreichungsformen:
intravenöse Lösung
mündliche Granulat

Zusätzlich zu seinen benötigten Auswirkungen können einige unerwünschten Wirkungen von Paracetamol (der Wirkstoff in Paracetamol-Odan enthaltenen) verursacht werden. Den Fall, dass eine der folgenden Nebenwirkungen auftreten, können sie ärztliche Behandlung erfordern.

Sie sollten mit Ihrem Arzt sofort überprüfen, wenn eine dieser Nebenwirkungen auftreten, bei der Einnahme von Paracetamol:

Selten:
Verweilen Sie blutig oder schwarz, Hocker
blutige oder bewölkt Urin
Fieber, mit oder ohne Schüttelfrost (nicht vorhanden vor der Behandlung und nicht durch die Bedingung behandelt)
Schmerzen im unteren Rücken bzw. Seite (schwere und/oder scharfe)
punktförmige rote Flecken auf der Haut
Hautausschlag, Nesselsucht oder Juckreiz
Halsschmerzen (nicht vorhanden vor der Behandlung und nicht durch die Bedingung behandelt)
Wunden, Geschwüre oder weiße Flecken auf den Lippen oder im Mund
plötzliche Abnahme in Höhe von Urin
ungewöhnliche Blutungen oder Blutergüsse
ungewöhnliche Müdigkeit oder Schwäche
gelbe Augen oder der Haut

Wenn eines der folgenden Symptome einer Überdosierung auftreten während der Einnahme von Paracetamol, erhalten Sie sofort Hilfe:

Symptome einer Überdosierung:
Durchfall
erhöhte Schwitzen
Appetitlosigkeit
Übelkeit oder Erbrechen
Magenkrämpfe oder Schmerzen
Schwellung, Schmerzen oder Druckempfindlichkeit im oberen Abdomen oder Magen